Systemische umfassende Therapie

Durch die Kombination mechanisch-aktiver (konventioneller) und biologisch-regulativer (funktioneller) Mittel und Methoden können Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien effektiver, schonender und beständiger behandelt werden.

Im Ergebnis soll der Patient nicht nur gut aussehen, sondern auch optimal atmen, saugen (trinken), abbeißen, kauen, schlucken und sprechen können.

Nicht die isolierte „Zahnregulierung“, sondern die integrierte Einbeziehung intakter Mundfunktionen ist das Behandlungsziel. Die Grundfunktionen tragen erheblich dazu bei, die Gesundheit im Ganzen, d.h. die Belastbarkeit, Regenerier-, Anpassungs- und Kompensationsfähigkeit des Menschen zu verbessern oder zurückzugewinnen.

Mitteln und Methoden der Systemischer Kieferorthopädie (SKFO) finden Sie hier.

Copyright © 2020 Dr. H. von Treuenfels | Impressum | Powered by Werbeagentur Medienhelden